Alexander Nerz's Das saudi-arabische Rechtssystem: Eine Darstellung anhand PDF

By Alexander Nerz

Das in Saudi-Arabien anwendbare Recht sind die islamische Scharia und das saudi-arabische Verordnungsrecht. Bestandteile der islamischen Scharia sind Koran und Sunna. Unter Sunna fällt alles, was once Prophet Mohammed in eigener Sprache (in Abgrenzung zum Koran, der Sprache Gottes) gesagt, getan und gebilligt hat und was once, übermittelt durch vertrauenswürdige Personen, in den Hadith-Sammlungen festgehalten ist. Das Buch behandelt Aspekte islamischen (= saudi-arabischen) Schuldrechts, insbesondere solche, die für den "abendländischen" Juristen überraschend sein mögen (Bedingungsfeindlichkeit, kein Verkauf von nicht bereits existierenden Gütern, keine Verjährung, kein Schadensersatzanspruch für zukünftig entgangenen Gewinn, Unzulässigkeit unangemessenen Gewinns etc.) unter Heranziehung der Primärquellen. Es befasst sich auch mit islamischem (= saudi-arabischem) Verfahrensrecht und Besonderheiten bei Auslandsbezug. Schließlich wird die Vollstreckbarkeit von Urteilen und Schiedssprüchen, die im jeweils anderen Land ergangen sind, behandelt sowie die daraus sich ergebenden praktischen Konsequenzen für den deutschen Exporteur.

Show description

Read More →

Read e-book online Das Eltern-Eltern-Verhältnis: Österreich - Italien - PDF

By Martin Löhnig

Wo lassen sich die Pflichten zwischen zwei Eltern im Hinblick auf die gemeinsame Ausübung der elterlichen Verantwortung gegenüber ihrem type verorten? Welche Folgen hat eine Verletzung dieser Pflichten?

Diese Fragen sind nicht leicht zu beantworten. Aus einer verrechtlichten Paarbeziehung zwischen den Eltern lassen sich derartige Pflichten jedenfalls nicht herleiten, denn eine solche Beziehung besteht zwischen Eltern nicht notwendig. Die Autorinnen dieses Bandes widmen sich daher der Grundfrage, ob allein kraft gemeinsamer Elternschaft ein besonderes Rechtsverhältnis besteht, aus dem sich derartige Pflichten gegenüber den gemeinsamen Kindern ableiten lassen.

Show description

Read More →

New PDF release: Zuwanderer in Betreuungs- und Unterbringungsverfahren:

By Christian Dornis

Der Leitfaden beschreibt erstmals zusammenhängend die kommunikativen Besonderheiten und speziellen Rechtsfragen, die in betreuungsgerichtlichen Verfahren für Menschen mit Migrationshintergrund auftreten. Er richtet sich gleichermaßen an Richter, Behördenvertreter oder Verfahrenspfleger in Betreuungs- und Unterbringungsverfahren.
Ziel des Verfahrens sollte sein, trotz kultureller Unterschiede und eventueller kommunikativer Hürden die bestmögliche Lösung für den Betroffenen zu finden und dabei das von der Herkunftskultur geprägte Wertesystem des Zuwanderers zu berücksichtigen.

Interkulturelle Kommunikation
Im Betreuungsverfahren spielt die Anhörung des Betroffenen und die Kommunikation mit dem Betroffenen und dessen Angehörigen eine zentrale Rolle. Im Fokus des Leitfadens stehen daher Fragen interkultureller Kommunikation. Der Autor gibt Anregungen, wie typische, aus unterschiedlichen Kommunikationsweisen und Wertesystemen resultierende Missverständnisse vermieden werden können.
Dabei werden alle die Kommunikationssituation prägenden Aspekte beleuchtet, z.B. Ort und Zeit der Anhörung, Ablauf der Anhörung, Erklärung der scenario für die Beteiligten, Verdeutlichung der place des Richters oder des Behördenvertreters, sowie Fragen der zweckmäßigen Auswahl und Einbeziehung von Dolmetschern.
Erörtert werden aber auch Fehlerquellen in ärztlichen Gutachten aufgrund mangelnder Berücksichtigung interkultureller Faktoren.

Ergänzende Themen
Daneben widmet sich der Leitfaden materiellrechtlichen Fragen des internationalen Betreuungsrechts und des Anspruchs auf konsularischen Schutz. Ein eigenes Kapitel beschäftigt sich mit dem rechtlichen und praktischen Umgang mit irregulären Zuwanderern in Unterbringungs- oder Betreuungsverfahren.
Schließlich erläutert der Autor typische Schwierigkeiten bei häufigen Krankheitsbildern und gibt einen Überblick über Besonderheiten im Umgang mit Betroffenen bestimmter Herkunftsländer.

Show description

Read More →

Download e-book for iPad: Bundeswehrreform und Konversion: Nutzungsplanung in by Laura Müller

By Laura Müller

Die im Jahr 2011 eingeleitete Neuausrichtung der Bundeswehr beinhaltet nicht nur eine Verkleinerung der Streitkräfte und die Aussetzung der Grundwehrpflicht, sondern sie umfasst vor allem auch umfangreiche Standortschließungen. Die betroffenen Gemeinden sehen sich nicht nur mit den Auswirkungen des Truppenabzugs, z. B. durch eine verringerte Kaufkraft konfrontiert, sie müssen auch Nachnutzungskonzepte für die Flächen erarbeiten. Laura Müller untersucht, wie die geplanten Nutzungen im Kontext beschränkter Handlungsspielräume der Kommunen einzuordnen sind und welche Rolle dabei bereits erfolgte Konversionen besitzen. Hierbei liegt der Fokus auf den Akteurskonstellationen zwischen den Gemeinden, den Landesregierungen und den Eigentümern der Flächen.

Show description

Read More →

Download e-book for kindle: Die Anwaltsklausur im öffentlichen Recht: Tipps und by Dirk Herrmann,Werner Finger

By Dirk Herrmann,Werner Finger

In den letzten Jahren wurde innerhalb der Referendarausbildung das Gewicht verstärkt auf die anwaltliche Tätigkeit gerichtet, used to be auch auf die Klausuren im Assessorexamen durchschlägt. Die Neuerscheinung macht die Rechtsreferendare mit den Anforderungen bei der Lösung einer Anwaltsklausur im Öffentlichen Recht vertraut.

Das Buch nimmt speziell die anwaltliche Perspektive ein und zeigt auf, wie die Vorschriften aus anwaltlicher Sicht anzuwenden und auch zugunsten des Mandanten nutzbar zu machen sind. Die Tätigkeit des Anwalts ist darauf ausgerichtet, das für seinen Mandanten bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Dazu ist nicht nur die umfassende Rechtskenntnis erforderlich, sondern oft auch ein taktisches Vorgehen.

Sowohl für das Verwaltungs-, Widerspruchs- und Vollstreckungsverfahren als auch für das gerichtliche Verfahren zeigen die Autoren typische Konstellationen auf, bei denen die Lösung öffentlich-rechtlicher Fragestellungen aus anwaltlicher Perspektive verlangt wird. Zahlreiche Beispielsfälle, Klausurtipps und Formulierungsvorschläge geben konkrete Hilfen für die Klausurbearbeitung. Eine Musterklausur nebst Lösungsskizze rundet das Werk ab.

Die Autoren bringen ihre langjährige Tätigkeit als Rechtsanwälte und Fachanwälte für Verwaltungsrecht in das Werk ein. Darüber hinaus sind sie als Prüfer im Zweiten juristischen Staatsexamen und als Dozenten im Rahmen der Referendarausbildung in Baden-Württemberg tätig.

Damit sind Referendare bestens gerüstet, wenn die Aufgabenstellung im Zweiten Staatsexamen lautet: »Bearbeiten Sie den Sachverhalt aus Sicht von Rechtsanwalt X«.

Show description

Read More →

Julia Constanze Elser's Schuldfähigkeitsbegutachtung und Strafzumessung (Aus der PDF

By Julia Constanze Elser

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Jura - Strafprozessrecht, Kriminologie, Strafvollzug, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am major, Sprache: Deutsch, summary: Nulla poena sine culpa - der verfassungsrechtliche Imperativ hat zur Konsequenz, dass allein die Schuld des Täters Grundlage , Grenze und innere Rechtfertigung der staatlichen Strafe sein darf.

Die vorliegende Arbeit klärt zunächst, used to be genau mit dem Schuldprinzip gemeint ist, d.h. welche theoretischen Aspekte der Begriff der Schuld impliziert. Im Anschluss daran erfolgt die Darstellung der normativen Konsequenzen, die der Gesetzgeber aus der Schuldkonzeption des Strafrechts gezogen hat. Dabei wird auf die beiden die Schuldidee spezifizierenden Dimensionen im einfachen Recht sowie ihr Verhältnis zueinander eingegangen:

zum einen die Strafbegründungsschuld (von der lediglich die Schuldfähigkeit nach §§ 20, 21 StGB thematisch suitable und deshab eingehend zu betrachten ist), zum anderen die Strafzumessungsschuld nach § forty six StGB.

Sodann wird untersucht, wie Schuld im deutschen Strafrecht operationalisiert wird, d.h. wie Menschen mit Merkmalen, die konstitutiv für „Schuld“ sind, beobachtbare Sachverhalte zugeordnet werden. Hierbei wird das Zusammenwirken von psychowissenschaftlichem Sachverstand mit juristischer Subsumtion und richterlicher Wertung untersucht.

Schließlich wird analysiert, wie sich das Postulat der Vorwerfbarkeit kriminellen Handelns auf die Strafzumessung auswirkt und welchen Einfluss die psychowissenschaftlich-juristischen Feststellungen der Schuld auf selbige haben.

Show description

Read More →

Handbuch Joint Venture (C.F. Müller Wirtschaftsrecht) - download pdf or read online

By Amelie Abt,Bernhard Arlt,Axel Bader,Michael K. Bergmann,Tom Billing,Torsten Fett,Karsten Matthieß,Patricia Nacimiento,LL.M., Christoph Spiering,Rainer Thum,Kathrin Westermann

Das Handbuch behandelt alle in Verbindung mit Joint Ventures auftretenden Rechtsfragen. Es beschreibt die zahlreichen Erscheinungsformen von Joint Ventures (wie fairness, Contractual oder Operative three way partnership) und vermittelt die wesentlichen rechtlichen Rahmenbedingungen (Steuerrecht, bilanzielle Aspekte, Kartellrecht und Arbeitsrecht, Konfliktlösung). Neu ist ein Kapitel zur Vermeidung von Compliance-Risiken bei der Vertragsanbahnung und im Joint Venture-Vertrag selbst.
Für den Praktiker sehr hilfreich ist die strukturierte und präzise Erläuterung von typischen Joint Venture-Klauseln zur Durchführung eines fairness three way partnership sowie alle hiermit verbundenen M&A-Themen und gesellschaftsrechtlichen Fragestellungen (vorrangig anhand der GmbH, aber auch mit Schwerpunkt auf AG und Ltd. bzw. Ltd. & Co. KG). Die Ausführungen zum fairness three way partnership greifen die zuvor dargestellten rechtlichen Rahmenbedingungen an jeweils maßgeblichen Stellen wieder auf, so dass sich für den Rechtsanwender ein zusammenhängendes Bild. Behandelt werden die Besonderheiten bei der Durchführung eines Contractual three way partnership. Abschließend werden Gestaltungshinweise für internationale Joint Ventures gegeben. Auch bei von Rechtsprechung und Literatur umstrittenen Themen geben die Autoren praxistaugliche Empfehlungen.

Inhalt:
A. Einleitung
B. Erscheinungsformen des Joint Venture
C. Steuerliche Behandlung von Joint Venture
D. Bilanzielle Aspekte von three way partnership in der deutschen und internationalen Rechnungslegung
E. Kartellrecht
F. Arbeitsrechtliche Aspekte
G. Der three way partnership Vertrag zur Durchführung eines fairness Joint Venture
H. Contractual Joint Venture
I. Konfliktlösung
J. Compliance

.

Show description

Read More →

Arbeitsrecht für Mediatoren: Fußangeln und Fallen des by Gerd Ley PDF

By Gerd Ley

Fachbuch aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / Arbeitsrecht, , Sprache: Deutsch, summary: Mediatoren, die Konflikte im arbeitsrechtlichen Kontext bearbeiten, benötigen zumindest ein Basiswissen des Arbeitsrechts. Das ergibt sich bereits konkludent aus § 2 Abs. 6 MediationsG.

Nur wer als Mediator die Spielregeln des Arbeitsrechts kennt, kann insoweit auch ermessen, in welcher Konfliktlage sich die Medianten befinden. Das gilt selbstverständlich, je nach Arbeitsschwerpunkt, auch für alle anderen Rechtsgebiete. Völlige Ahnungslosigkeit bezüglich des Arbeitsrechts lässt bei Arbeitsrechtsstreitigkeiten leicht den Eindruck der Inkompetenz entstehen.

Diesem Gedanken folgen bereits zahlreiche Anbieter für Fortbildungen von Mediatoren. Einzelne Rechtsgebiete, von denen das Arbeitsrecht eindeutig im Vordergrund steht, werden speziell für Mediatoren angeboten.

Der Verfasser ist selber in diesem Bereich seit langem tätig.

Das vorliegende Buch verzichtet ausdrücklich auf einen wissenschaftlichen "Fußnotenapparat" um nicht die Lesbarkeit zu beeinträchtigen. Dies ist vor dem Hintergrund der Zielgruppe auch gerechtfertigt. Angesprochen wird ausdrücklich der Mediator/Mediatorin ohne juristischen Hintergrund.

Show description

Read More →

New PDF release: Die Einschränkung der Staatenimmunität bei Hoheitsakten

By Maximilian Oehl

Examensarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Jura - Europarecht, Völkerrecht, Internationales Privatrecht, observe: eleven Punkte, Universität zu Köln (Institut für Völkerrecht und ausländisches öffentliches Recht), Veranstaltung: Schwerpunktbereichsseminar Völkerrecht, Sprache: Deutsch, summary: Das Werk beleuchtet das Recht der Staatenimmunität vor dem Hintergrund des Urteils des Internationalen Gerichtshofs (IGH) vom three. Februar 2012 im Verfahren "Jurisdictional Immunities of the nation" (Germany v. Italy). Mit seiner Klage vor dem IGH richtete sich Deutschland gegen diversified Entscheidungen italienischer Zivilgerichte seit 2004, welche die BRD als Rechtsnachfolgerin des Deutschen Reiches zu Schadensersatzzahlungen an Opfer deutscher Kriegsverbrechen verurteilten. Der Gerichtshof erhielt in dem benannten Verfahren die Immunität Deutschlands gegen die italienischen Urteile aufrecht und verneinte somit das Vorliegen von Immunitätsausnahmen im Falle hoheitlichen Staatshandelns.

Die vorliegende Arbeit unterzieht das Votum des IGH einer eingehenden, wertenden Betrachtung unter Berücksichtigung des immunitätsrechtlichen 'state of the art'. Dabei legt sie die positivistische Herangehens- und Argumentationsweise der Haager Richter offen, kennzeichnet die Gegensätze zu früherer normativistisch geprägter IGH-Judikatur sowie zu den im betreffenden Verfahren veröffentlichten Sondervoten und beschreibt die Konsequenzen dieses rechtsphilosophisch-methodischen Konflikts anhand des letztlich ergangenen Urteils.

Neben der ausführlichen examine des IGH-Urteils enthält die Arbeit Ausführungen zur historisch-dogmatischen Entwicklung des Immunitätsrechts und zeigt widerstreitende Meinungen in Literatur und Rechtsprechung auf. Insbesondere vor dem Hintergrund des Urteils des italienischen Verfassungsgerichts vom 24. Oktober 2014, welches das italienische Ausführungsgesetz zur UN-Charta insoweit für verfassungswidrig erklärte als es der BRD Immunität gewährte, bleibt die Thematik eine spannende Materie, die zugleich sinnbildlich für miteinander konfligierende Völkerrechtskonzepte steht.

Show description

Read More →

Read e-book online Praxishandbuch Unternehmenskauf: Recht, Steuern, Finanzen, PDF

By Torsten Bergau

Das Werk führt Leser, die noch keine Experten im Bereich Mergers & Acquisitions (M&A) sind, anhand typischer Praxisbeispiele in die komplexe Materie ein und erläutert die rechtlichen, steuerlichen, betriebswirtschaftlichen und organisatorischen Grundlagen. Viele Praxistipps, Checklisten und Musterformulierungen helfen bei der Umsetzung. Anhand von praktischen Erfahrungswerten werden bewährte Lösungsvorschläge aufgezeigt.

Show description

Read More →