Maik Schilling's Das frühe Prinzipat und die Problematik der Nachfolge bei PDF

By Maik Schilling

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, be aware: 1,3, Universität Leipzig (Historisches Seminar/ Lehrstuhl für Alte Geschichte), Veranstaltung: Seminar: Augustus, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die mit Augustus beginnende Periode wird allgemein als die römische Kaiserzeit bezeichnet. Mit der Begründung des Prinzipats hatte er eine neue Staatsform geschaffen, der es auf einmalige artwork und Weise gelang, monarchische und republikanische Elemente miteinander zu verschmelzen. Welche Maßnahmen Augustus sowie dessen designierter Nachfolger Tiberius ergriffen, um die Nachfolge und Fortführung des Prinzipats zu sichern, ist Thema der vorliegenden Arbeit. Eingangs wird das Wesen des Prinzipats und die Probleme, welche dieses für die Nachfolge in sich barg, grundlegend behandelt. Danach werden die Maßnahmen und Vorgehensweisen von Augustus zur Regelung seiner Nachfolge intensiv beleuchtet, von Marcellus über die Caesares und Agrippa bis hin zu Tiberius. Im zweiten Teil wird dann zum Vergleich die Regierungszeit des Tiberius, dem Nachfolger des ersten princeps, untersucht, sowie dessen trotz des geringen Zeitunterschieds zum Teil völlig anders gearteten Probleme betrachtet. In beiden Abhandlungen liegt der Schwerpunkt darauf, die Werdegänge der einzelnen „Thronkandidaten“ aufzuzeigen.
Die Arbeit stützt sich dabei hauptsächlich auf Originalquellen sowie eine umfangreiche Liste an Sekundärliteratur, so dass der aktuelle Forschungsstand aufgearbeitet wird.

Show description

Read or Download Das frühe Prinzipat und die Problematik der Nachfolge bei Augustus und Tiberius (German Edition) PDF

Similar ancient history books

Download e-book for kindle: Easy Lessons in Egyptian Hieroglyphics by E. A. Wallis Budge

Written by way of possibly the main prolific, erudite Egyptologist of the 20 th century, this good consultant to hieroglyphics continues to be the traditional creation. Budge supplies the background of hieroglyphic writing, its evolution into hieratic and demotic scripts, and the attention-grabbing story of its decipherment through younger, Champollion, Åkerblad, and others.

Bienvenu Denis Nizésété's Apports de l'archéologie à l'histoire du Cameroun: Le sol PDF

Le potentiel archéologique du Cameroun est colossal. Réparti sur l'ensemble du territoire, il enferme dans ses replis des pages inédites de l'histoire de ce can pay. Une décennie de prospections et de fouilles archéologiques dans los angeles région de l'Adamaoua a permis de mettre à jour des files matériels dont l'analyse et l'interprétation permettent d'apprécier l. a. densité de l'histoire des thoughts des peuples de cette partie du Cameroun et de proposer des repères chronologiques.

New PDF release: Current Research in Egyptology 14 (2013)

The fourteenth present examine in Egyptology convention, held on the collage of Cambridge in March 2013 introduced jointly audio system and attendees from six continents and hosted greater than 50 shows masking a number of elements of Egyptology and its comparable fields. the purpose of the convention was once to go cultural and disciplinary limitations.

Get Warfare in Neolithic Europe: An Archaeological and PDF

The Neolithic ('New Stone Age') marks the time while the prehistoric groups of Europe became their backs at the hunter-gatherer way of life they had for lots of millions of years, and as an alternative, grew to become farmers. the importance of this change from a way of life that have been in line with the searching and collecting of untamed nutrients assets, to at least one that concerned the transforming into of vegetation and elevating cattle, can't be underestimated.

Extra info for Das frühe Prinzipat und die Problematik der Nachfolge bei Augustus und Tiberius (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Das frühe Prinzipat und die Problematik der Nachfolge bei Augustus und Tiberius (German Edition) by Maik Schilling


by Kevin
4.2

Rated 4.63 of 5 – based on 8 votes