Download e-book for kindle: Digitale Marktplätze. B2B und B2C: Grundlagen, by Christian Dreeser,Christian Ulrich

By Christian Dreeser,Christian Ulrich

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Handel und Distribution, observe: 1,3, Hochschule Koblenz, Veranstaltung: Themenspezifische Projektarbeit E-Business, 22 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die Entwicklung und Ausbreitung von Internet-Technologien in der heutigen Informationsgesellschaft beeinflusst Wirtschaftssubjekte und deren Beziehungen in erheblichem Maße. Es findet immer mehr eine Formalisierung und Automatisierung von Entscheidungen, Problemlösungen und Transaktionen statt. Die zunehmende Bedeutung der modernen Informations- und Kommunikationstechniken zur Abbildung dieser Geschäftsprozesse führt zur Bildung von unternehmensinternen sowie -externen digitalen Märkten.
Ein immer größerer Teil von Handelstransaktionen wird über internationale und offene Kommunikationswege abgewickelt, wodurch die konventionellen Märkte, welche den persönlichen Kontakt der Marktpartner erforderlich macht, sich zu digitalen Märkten entwickeln werden.
Im Rahmen dieser Projektarbeit sollen gerade die "Digitalen Marktplätze" näher beleuchtet werden.
Im ersten Teil der Arbeit werden erst Definitionen relevanter Begriffe aufgezeigt, da im Fachskriptum nur unsauber getrennte Definitionen vorliegen.
Anschließend wird der "Digitale Marktplatz" definiert und seine Eigenschaften und Funktionen werden erläutert. Es folgen seine Nutzenpotenziale und die Herausforderungen, die bei einer erfolgreichen Umsetzung beachtet werden müssen.
Das Kapitel schildert kurz die Vorraussetzungen für den Aufbau eines Marktplatzes.
Im Folgenden wird dann die Grundleistung eines Marktplatzes spezifiziert und zusätzlich die Besonderheiten des Managements und Marketings einer virtuellen Plattform erläutert. Ein Unternehmen, welches daran interessiert ist, einem Marktplatz beizutreten, muss gewisse Auswahlkriterien festlegen. Diese werden in Kapitel auf foundation der vorangegangen Erläuterungen nochmals zusammengefasst.
Um die Arbeit praktisch zu fundieren folgen Beispiele unter Berücksichtung geläufiger Klassifikationen aus der Wirtschaft.
Zum Abschluss wird der aktuelle Stand, als auch die zukünftige Entwicklung im Bereich der "Digitalen Marktplätze" aufgezeigt.

Show description

Read Online or Download Digitale Marktplätze. B2B und B2C: Grundlagen, Klassifikationen und Management (German Edition) PDF

Best business & economics in german books

New PDF release: Ressourcenorientierte Unternehmensführung (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, administration, business enterprise, notice: 2,0, FernUniversität Hagen, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Der ressourcenorientierte Ansatz (resource-based view) wird als einer der wichtigsten theoretischen Ansätze in der strategischen Planung und Weiter-entwicklung von Unternehmen bezeichnet.

Download e-book for kindle: Ganzheitliches Supply Chain Management zwischen Handel und by Christoph Rahn

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Beschaffung, Produktion, Logistik, notice: 2,3, BA Hessische Berufsakademie, Sprache: Deutsch, summary: In Zeiten stagnierender und z. T. rezessiver Märkte, die sowohl für Hersteller als auch für Groß- und Einzelhändler durch einen harten Verdrängungswettbewerb, steigenden Konkurrenzdruck und eine zunehmende Internationalisierung geprägt sind, wird das Ausschöpfen von Rationalisierungspotentialen entlang der provide Chain immer essentieller.

Download e-book for kindle: Betriebliches Nachhaltigkeitsmanagement (German Edition) by Annett Baumast,Jens Pape

1. Aufl. , "Nachhaltigkeit" ist ein Aushängeschild für viele Unternehmen geworden. Dieses Buch gibt einen umfassenden Einstieg in dieses topaktuelle Thema: vom integrierten mehrdimensionalen administration, dem nachhaltigen administration von Wertschöpfungsketten bis hin zu company citizenship und der Relevanz von Nachhaltigkeit.

Thomas Schäfer,Julia Teuber,Claus W. Gerberich's Integrierte Lean Balanced Scorecard: Methoden, Instrumente, PDF

Claus W. Gerberich und sein Autorenteam entwickeln mit der risiken- und chancenorientierten Lean Balanced Scorecard als All-in-one-Managementkonzept ein schlankes, flexibles und umsetzbares Managementsystem für mittlere Unternehmen. Ziele, Kennzahlen und Maßnahmen werden konsequent an imaginative and prescient und Strategie des Unternehmens ausgerichtet.

Additional info for Digitale Marktplätze. B2B und B2C: Grundlagen, Klassifikationen und Management (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Digitale Marktplätze. B2B und B2C: Grundlagen, Klassifikationen und Management (German Edition) by Christian Dreeser,Christian Ulrich


by Kevin
4.5

Rated 4.10 of 5 – based on 9 votes